Energetischer Pferde-Therapeut

Diese Ausbildung richtet sich an alle, die Pferden ganzheitlich helfen möchten, in die Heilung zu kommen. Ganzheitliche Hilfe - dabei ist inbegriffen, dass man Pferde sowohl medizinisch als auch verhaltenstechnisch kennt. Dass man mit Energien umgehen kann und dass man in der Lage ist, einfache Konflikte systemisch aufzustellen und zu lösen.

Ferner lernen die Teilnehmer, die Kraft der Hände einzusetzen, um 

  • Narben zu entstören
  • Blockaden zu lösen
  • Pferde zu massieren
  • Schmerzen abzuleiten

Bio-chemische Kenntnisse über Schüssler-Salze und Bach-Blüten erlauben Dir, dem Tierhalter beim Einsatz dieser Heil-Methoden sicher und sinnvoll zu beraten. Du lernst sowohl die körperlichen als auch die emotionalen Einsatzgebiete dieser Mittel kennen und einzusetzen.

Inhalte der Ausbildung: 

  • Grundlagen medizinisch - 2 Wochenenden vermitteln Dir die wichtigsten Kenntnisse zu medizinischen Themen
  • Grundlagen Verhaltensmedizin - Lerne Pferde zu lesen und zu verstehen - im Umgang miteinander sowie mit Menschen
  • Grundlagen der Bio-Chemie (Schüssler-Salze) sowie Bach-Blüten
  • Systemische Aufstellungsarbeit zur Verbesserung des Verhältnisses von Ross und Reiter sowie anderen Pferden (Herde)
  • Pferde-Massage - lerne Techniken und Griffe, um Spannungen und Blockaden direkt über die Muskulatur zu lösen
  • Energetische Arbeit am Pferd - Hand-Arbeit am Pferd gehört zu den spannendsten Erfahrungen mit diesen wunderbaren Tieren
  • Viel Theorie und Praxis (Schulischer Unterricht sowie praktische Arbeit am Ross)
  • Hohe Kompetenz für die jeweiligen Bereiche

Dozenten:

  • Dr. Ursula Gertsch (Fachbereich Verhaltensmedizin, Massage)
  • Annette Meder (Fachbereich Bio-Chemie und Bach-Blüten)
  • Michael Sorsche (Energetische Arbeit, systemische Arbeit, Persönlichkeitsschulung)
  • Tierärztin (noch in Auswahl) spezialisiert auf Pferde (Fachbereich medizinische Grundlagen)

Umfang der Ausbildung:

2 Wochenenden medizinische Grundlagen; 2 Wochenenden Verhalten; 2 Wochenenden Pferde-Massage; 1 Wochenende Bach-Blüten-Anwendung;
1 Wochenende Schüssler-Salze; 3 Wochenenden systemische Arbeit mit dem Pferd; 1 Wochenende SENSI; 2 Wochenenden "Hands on";
1 Wochenende: Praxis - Vertiefung - Übung;   Gesamt: 15 Wochenenden Praxis/Theorie

Geeignet für:                  jeden, der Zugang zum Pferd hat und helfen möchte

Seminarleitung:            Michael Sorsche

Termine:                              Start: Sommer/Herbst 2019 - Daten folgen
                                                   
Mindestteilnehmer:       4

Maximalteilnehmer:    10

Zur Anmeldung:              hier anmelden

Voraussetzungen:         Zugang zum Pferd

Freie Plätze:                       10

Kosten:                                   CHF 5`690.- inkl. Unterlagen (monatliche Zahlung möglich à 379,50CHF)

Ausbildungsort:               PHOENIX Schule, Attisholzstr. 10, 4533 Riedholz sowie diverse Stallungen

                                                     Interesse? Melde Dich unverbindlich als Interessent an